LOG ONHOME F N
Sie befinden sich hier:home > Zusatzpension > Die höhe > Beitrag Solidarität > Sterbegeld

STERBEGELD

Falls Sie vor Auszahlung Ihrer Zusatzpension sterben, kommt zu dem bereits aufgebauten Sparguthaben ein Sterbegeld hinzu. Die Rücklagen werden anschließend an Ihre Hinterbliebenen ausgezahlt.

Diese Leistung wird aus dem Solidaritätsfonds finanziert und beträgt zurzeit 1000 € brutto.

Achtung
Diese Leistung gilt nur für Sterbefälle ab dem 01/01/2007 und wird an Hinterbliebene von Arbeitern ausgezahlt, die zum Zeitpunkt des Todes noch beschäftigt waren.