LOG ONHOME F N
Sie befinden sich hier:home > Unterlagen > Eintritt Sektor

EINTRITT IN DEN SEKTOR

Wenn Sie in unserem Sektor anfangen zu arbeiten und bei Ihrem vorigen Arbeitgeber bereits ein Sparguthaben aufgebaut haben, dann haben Sie die Möglichkeit, dieses auf unseren sektoralen Pensionsfonds zu transferieren.

Solche Beträge werden jedoch nicht auf Ihrem Konto bei unserem Pensionsfonds gutgeschrieben, sondern erfolgt über eine sogenannte Aufnahmestruktur.

In der Praxis bedeutet dies, dass dieser Betrag an die gemeinschaftliche Versicherungskasse Integrale überwiesen wird, die diese Rücklagen verwalten wird und mit Ihnen einen Vertrag schließt.

ie werden demnach sowohl das Guthaben auf der Grundlage Ihrer aktuellen Beschäftigung in unserem Sektor (Kontaktstelle Pensionsfonds Metall OFP) als auch eine für Sie transferierte Rücklage Ihrer vorherigen Pensionseinrichtung (Kontaktstelle Integrale) verfolgen müssen.

Verfahren
Wenn Sie einen solchen Transfer durchführen lassen möchten, genügt es, wenn Sie uns das Dokument zuschicken, das Sie von Ihrer vorherigen Pensionseinrichtung erhalten haben.

Auf diesem Dokument brauchen Sie nur die von Ihnen gewählte Option deutlich anzugeben und zu unterschreiben. Anschließend wird der Pensionsfonds Metall dieses Dokument ergänzen und an Ihre vorherige Pensionseinrichtung zum Transfer an Integrale schicken.

Sobald Integrale den Betrag Ihrer Rücklagen von Ihrer vorherigen Pensionseinrichtung erhalten hat, werden sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen.